Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Nachwuchsrenntag auf der Radrennbahn Augsburg
ss

Teilnehmer Stevens Cup

(ahof) Neue Wege ist der Radsportbezirk Schwaben mit der Aufnahme eines Bahnrennens in die Rennserie um den Stevens-Cup 2005 gegangen. Nachdem im Frühjahr vom Landesverbandstrainer Peter Ganzenberg der Wunsch nach Startmöglichkeiten von Jugendlichen bei Bahnrennen geäußert worden war, entschloss sich der Bezirk Schwaben und die RSG Augsburg neben den Abendbahnrennen einen eigenen Nachwuchsrenntag als Lauf zum Stevens-Cup 2005 in das Programm der Bahnrennen auf dem Holzoval in der Flossmann-Sporthalle in Augsburg-Lechhausen aufzunehmen.

20 Jugendliche, darunter mit Lisa Weisenseel sogar ein Mädchen, nahmen in den Klassen U 15, U 17 und U 19 die Disziplinen Zeitfahren, Ausscheidungsfahren und Punktefahren in Angriff. Die gezeigten Leistungen der Sportler waren ansprechend und erfreulich war, dass sogar Sportler aus Nieder- und Oberbayern, sowie Unterfranken den Weg nach Augsburg fanden. Wenn diese den weiten Anfahrtsweg auf sich nehmen, stellt sich den Verantwortlichen im Bezirk jedoch die Frage, warum die sonst so zahlreich vertretenen Sportler aus dem Allgäu den Vergleich scheuten bzw. die Startmöglichkeit nicht nutzten.

Die Siege in den einzelnen Klassen gingen durch Andreas Klopf bei den Schülern an die E-Racers Augsburg, durch Max Weisenseel in der Jugendklasse an das Racingteam Weisenseel und durch Julian Seemüller bei den Junioren an die RSG Augsburg.

Als Zuschauer in der Halle konnte vom Bezirksjugendleiter Klaus Fuhrmann der Bezirksvorsitzende Joachim Pflederer und der Motor des Stevens-Cup Klaus Görig begrüßt werden.

Auf dem Bild sind die Teilnehmer und Preisträger des Nachwuchsrenntages zu sehen.

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo