Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Nachruf
Peter Krauß

Peter Krauß

Mit Bestürzung hat die RSG Augsburg am Ostermontag vom plötzlichen und unerwarteten Tod Ihres Gründungsmitgliedes, Herrn Peter Krauß, erfahren.

Herr Krauß, dessen Hobby der Radsport war, hat seine Leidenschaft im Jahr 1983 mit dem Bau seiner Sporthalle gekrönt, in die dann 1988 ebenfalls auf seine Initiative die Radrennbahn Augsburg eingebaut wurde.

Er war der Gründer und Motor der seit 20 Jahren erfolgreichen Arbeit der RSG Augsburg auf dem Sektor des Bahnradsports und den Neubeginn der Jugendarbeit nach der Bahneröffnung hat er mit großzügigen Spenden unterstützt. In früheren Jahren hatten erfolgreiche Sportler wie z.B. Willi Singer, Hans Hindelang oder Dr. Dieter Berkmann von seiner Weitsicht und seinem Sachverstand im Radsport provitiert.

Neben seinem Beruf und seiner Familie war der Radsport sein Lebensinhalt.

Die RSG Augsburg wird Herrn Peter Krauß immer in ehrendem Gedenken bewahren.

RSG Augsburg

Die Vorstandschaft

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo