Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Jetzt Anmelden!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Die Sicherheit von Sportlern und allen Besuchern der Radrennbahn liegt uns sehr am Herzen! Darum haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet. Wir bitten darum, die Hinweise und Maßnahmen zu beachten. Vielen Dank!
Lust auf Radfahren im Winter?

Jeder Radfreak kennt das – ein schöner Sommertag, Stress im Job und dann am Abend rauf auf`s Bike und eine Runde gedreht. Schon ist alles vergessen. Aber wer fährt schon gerne mit dem Rad im Winter, bei Eis und Schnee und Dunkelheit? Eigentlich niemand, da um diese Zeit das Radfahren normalerweise keinen Spaß macht. Es sei denn, man kann im Trockenen Runden mit Gleichgesinnten drehen. Es fragt sich nur wo?

radrennbahn14Auf der Radrennbahn in Augsburg ist dies möglich. Dort ist es zwar auch kalt, aber es hat keinen Frost, keinen Schnee, kein Glatteis und man kann auch am Abend fahren. Immer mehr ambitionierte Radfahrer – aktive Sportler und Hobbyfahrer – nutzen die Möglichkeit, die die Radrennbahn Augsburg bietet. Im Umkreis von über 500 km ist die Rennbahn Augsburg die einzige Möglichkeit, unabhängig vom Wetter sportlich mit dem Rennrad zu fahren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie doch einfach mal zum Probetraining vorbei oder rufen Sie uns an. Wir sind jeweils Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag ab 17.00 Uhr auf der Radrennbahn in Augsburg – Lechhausen, Eisackstraße 14 a, anzutreffen. Räder kann man sich ausleihen. Telefonisch gibt es Auskunft unter oder schauen sie doch einfach mal im Internet unter www.radrennbahn-augsburg.de nach.

Das Radteam der RSG Augsburg

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo