Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Jetzt Anmelden!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Die Sicherheit von Sportlern und allen Besuchern der Radrennbahn liegt uns sehr am Herzen! Darum haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet. Wir bitten darum, die Hinweise und Maßnahmen zu beachten. Vielen Dank!
Riderman in Bad Dürrheim

(Natalie Simanowski) Am Freitag machten wir, Oliver und ich, uns auf den Weg nach Bad Dürrheim. Dort gingen wir am Samstag Mittag an den Start zum Einzelzeitfahren über 20,4 km. Das Wetter war gut, 25°, nur es war recht windig. Die Strecke ist mit 230 Hm und vielen Ecken anspruchsvoll zu fahren. Ich erreichte das Ziel nach 35:49 Minuten und wurde dritte in der Hauptklasse und siebte Frau insgesamt.

Am Sonntag um 9:30 Uhr startete dann bei anfangs 6° das Straßenrennen. Es gab einen Blockstart und so hatten wir von Anfang an freie Fahrt. Es wurde immer wärmer, bis wir mittags bei 25° angelangt waren. Ich fuhr anfangs in einer Gruppe von 50 Leuten, die sich Runde für Runde und von Berg zu Berg minimierte. Als wir in die vierte und für mich letzte Runde gingen, waren wir noch zu sechst.

Wir versuchten das Tempo recht hoch zu halten, was uns auch einigermaßen gelang. Im Ziel nach 100 km, mit 1300 Hm, zeigte die Uhr 3 Stunden, 5 Minuten und 8 Sekunden an. Diesmal gewann ich die Hauptklasse und wurde insgesamt zweite. Auch die Kombiwertung aus beiden Rennen habe ich gewonnen bei den Frauen.

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo