Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Jetzt Anmelden!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Die Sicherheit von Sportlern und allen Besuchern der Radrennbahn liegt uns sehr am Herzen! Darum haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet. Wir bitten darum, die Hinweise und Maßnahmen zu beachten. Vielen Dank!
Radsprinter machen Station in Augsburg

(ahof) 2 Veranstaltungen mit schnellen Radfahrern stehen diese Woche auf dem Programm der Radrennbahn Augsburg.

Am Mittwoch drehen ab 18.45 Uhr die Radsportler im Rahmen der Abendbahnrennen um den Brauerei-Rapp-Cup 2008 wieder ihre Runden auf dem Holzoval in der Flossmann-Sporthalle an der Eisackstraße. In einem abwechslungsreichen Programm stehen Rennen für den Nachwuchs und die Elitefahrer auf dem Programm. Augsburgs neuer Sportbürgermeister Peter Grab hat hierzu sein Kommen angekündigt, um sich vor Ort ein Bild über die Situation auf der in ganz Süddeutschland einmaligen Hallenradrennbahn zu machen.

Am kommenden Samstag geht es dann mit einem Sprinterwettkampf um den Preis der Concordia-Versicherung München weiter. Über 50 Sportler, darunter erstmals auch Starter aus Großbritannien und aus Österreich, nehmen nach einer Zeitqualifikation über 200 m den Kampf um die schnellste Endgeschwindigkeit auf. Die 4 Sportler des britischen Radsportverbandes werden von dem deutschen Ex-Weltmeister Jan van Eijden betreut. Unter den Startern ist auch der für die RSG Augsburg startende Bundespolizeibeamte Michael Spieß.

Der Start erfolgt ab 14.00 Uhr und der Eintritt ist frei.

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo