Schnelle Runden drehn

Lust auf einige Runden auf der Radrennbahn? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Jetzt Anmelden!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Die Sicherheit von Sportlern und allen Besuchern der Radrennbahn liegt uns sehr am Herzen! Darum haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet. Wir bitten darum, die Hinweise und Maßnahmen zu beachten. Vielen Dank!
Erfolg für Anna Beyer bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften

(ahof) Mit einem nicht erwarteten Erfolg bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Radsport, die am vergangenen Wochenende im Münsterland ausgetragen wurden, kam die für die RSG Augsburg in der Elite-Frauenklasse startende Studentin Anna Beyer, in ihre Heimatstadt zurück. Sie belegte im Einzelzeitfahren über 24 Kilometer den hervorragenden 4. Platz unter den 25 gestarteten Sportlerinnen. Bei den Teilnehmerinnen handelt es sich ausschließlich um aktive Radsportlerinnen. Im Straßenrennen über 70 Kilometer landete Anna Beyer auf dem 13. Rang, nachdem sie durch taktische Fahrweise die ansonsten mit ihr im gleichen Bundesligateam startende 2-fache Meisterin Denis Zuckermantel unterstützt hat.

Nach den beiden Straßenrennen ging es für die Fahrerinnen des Bundesligateams Stuttgart, bei dem auch Anna Beyer an den Start geht, sofort weiter zum abschließenden 8. Renntag der Radbundesliga 2008 in das Sportforum Büttgen in der Nähe von Düsseldorf. Auf der dortigen Radrennbahn fand die letzte Veranstaltung der diesjährigen Bundesligaserie statt. Anna Beyer, deren Stärke auf der Radrennbahn liegt, konnte sich an den beiden Veranstaltungstagen durch aktive Fahrweise noch eine Anzahl von Punkten für die Gesamtwertung sichern und kam in der Gesamtwertung der Rennserie auf den ausgezeichneten 14. Platz von rund 90 gestarteten Sportlerinnen.

Nach einer kurzen Trainingspause geht es für Anna Beyer bereits wieder mit den Vorbereitungen für die neue Saison los, bei der am Anfang bereits Starts bei den 6-Tage-Rennen in Rotterdam und Wien stehen. Verhandlungen laufen noch über eine Teilnahme am Rennen in Zürich. Immer mehr 6-Days-Veranstalter finden sich bereit, Rennen für Damen in die Programme mit einzubinden.

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo