Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Jetzt Anmelden!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Die Sicherheit von Sportlern und allen Besuchern der Radrennbahn liegt uns sehr am Herzen! Darum haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet. Wir bitten darum, die Hinweise und Maßnahmen zu beachten. Vielen Dank!
Rennbericht DM Nachwuchs

(Richard Weiß) Am 20./ 21. Juni fanden in Mecklenburg-Vorpommern für die Radsportnachwuchsklassen die Deutschen Meisterschaften auf der Straße statt. Für die RSG Augsburg gingen Ramona Weiß und Sebastian Haslach an den Start. Der 16-jährige Sebastian Haslach wurde für die Titelkämpfe vom Bayerischen Radsportverband nominiert, konnte aber die Erwartungen nicht ganz erfüllen und erreichte trotz eines Sturzes im Feld von über 120 gestarteten Jugendlichen als 48. das Ziel.

Besser erging es Ramona Weiß beim Rennen der 13- und 14-jährigen Mädchen. Die Schülerinnen hatten eine Runde auf dem knapp 35 km langen Rundkurs zu absolvieren, der drei längere Steigungen aufwies.

Hier machte vor allem der starke Wind den Teilnehmerinnen erheblich zu schaffen. Das Fahren an der Windkante führte gleich zu Beginn des Rennens zu einem größeren Sturz, in dem zwei bayerische Teilnehmerinnen verwickelt waren. Um der Hektik des Feldes zu entgehen, versuchte Ramona mehrmals aus dem Feld auszureißen; jedoch ohne Erfolg. Besser machte es die spätere Siegerin, Anna Knauer, die ebenfalls für den bayerischen Landesverband an den Start ging. Sie konnte sich mit 5 weiteren Fahrerinnen erfolgreich absetzen. Ramona durfte aufgrund teaminterner Absprachen keine Nachführarbeit leisten und musste so die Gruppe ziehen lassen und konzentrierte sich daher auf den Zielsprint des Feldes. Sie setzte bereits an der 1000m Marke einen langgezogenen Sprint an und musste nur noch eine Fahrerin vorbei lassen. Am Ende belegte Sie den 8. Platz bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften.

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo