Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Jetzt Anmelden!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Die Sicherheit von Sportlern und allen Besuchern der Radrennbahn liegt uns sehr am Herzen! Darum haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet. Wir bitten darum, die Hinweise und Maßnahmen zu beachten. Vielen Dank!
Bester Schülerfahrer ist ein Augsburger
eric-vejda

Eric Vajda mit dem Gelben Trikot des Bayerischen Radsportverbandes

(ahof) Bei der am vergangenen Wochenende ausgetragenen Bayerischen Meisterschaft der Radsportler im Straßenfahrer gab es für die Nachwuchs-Radsportler aus der Fuggerstadt einen Meistertitel und einen 3. Platz .

Die beiden Schüler der RSG Augsburg Fabian Geißenberger und Eric Vajda wurden zusammen mit Georg Zimmermann von den E-Racers Augsburg und Andreas Egger vom VC Mindelheim Meister im 4er-Mannschaftsfahren. Ramona Weiß kam im Einzelzeitfahren der weiblichen Jugend auf den 3. Platz.

Beim Einerstraßenrennen belegten Geißenberger und Vajda die Ränge 4 und 5 unter den rund 30 gestarteten Fahrern.

Durch diese Erfolge übernahm Eric Vajda das gelbe Trikot der Gesamtwertung in der Jahresrangliste des Bayerischen Radsportverbandes. Er führt derzeit mit 8 Punkten Vorsprung vor einem Sportler aus Dachau.

Vajda, der erst kürzlich bei dem schweren Straßenrennen in Rosenheim den 2. Platz errang, nimmt zusammen mit seinem Vereinskameraden Geißenberger am kommenden Wochenende an der TMP-Jugendtour, einem Etappenrennen für Schüler, in Thüringen teil.

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo