Schnelle Runden drehn

Lust auf einige Runden auf der Radrennbahn? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Jetzt Anmelden!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Die Sicherheit von Sportlern und allen Besuchern der Radrennbahn liegt uns sehr am Herzen! Darum haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet. Wir bitten darum, die Hinweise und Maßnahmen zu beachten. Vielen Dank!
Sepp Stöger Gedächtnisrennen


Ein äußerst erfolgreiches Rennwochenende für die RSG Augsburg liegt hinter uns. Beim Sepp Stöger Gedächtnisrennen, gleichzeitig 2. Lauf des Bahnradsport.Bayern Cups in Niederpöring, waren die blau-gelben Trikots prominent vertreten.
Highlight aus RSG-Sicht war der Doppelsieg im Dernyrennen der Elite männlich mit Jakob Ank (Schrittmacher Ralph Matecki) auf dem ersten und Dennis Janele (Matthias Robert) auf dem zweiten Platz. Ebenfalls ganz oben auf das Podium durfte Jolana Hosek nach dem Omnium ihrer Klasse U13w.
Im über 2 Tage ausgetragenen Omnium der Elite männlich (Madison, Rundenrekord, Handicaprennen, Scratch) erreichte Dennis Janele den zweiten Rang, Jakob Ank komplettierte das Podium als drittplatzierter.
In den weiteren Altersklassen des Dernyrennens waren RSGler noch als Schrittmacher vertreten (Matthias Robert, Jochen Löster, Dennis Janele und Jakob Ank) und konnten hier weitere Platzierungen einfahren und die Rennen entscheidend mitgestalten. Die exzellenten Trainingsmöglichkeiten in Augsburg machen sich bezahlt!

Wir freuen uns auf die weiteren Termine der Rennserie (15.-17.07. Augsburg / 17.09. Augsburg / 09.10., Niederpöring).

Vollständige Ergebnisse auf der Bahnradsport Bayern Homepage

 

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo