Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Jetzt Anmelden!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Die Sicherheit von Sportlern und allen Besuchern der Radrennbahn liegt uns sehr am Herzen! Darum haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet. Wir bitten darum, die Hinweise und Maßnahmen zu beachten. Vielen Dank!
Vereinsmeisterschaft 2018 – 2. Lauf, Bahnrennen

(ahof) Heute ging es bei der Vereinsmeisterschaft auf die Rennbahn. Im Rahmen der kleinen Jubiläumsfeier „30 Jahre Radrennbahn Augsburg“ fand der 2. Lauf zur Vereinsmeisterschaft 2018 in Form von zwei Zeitfahren statt.

Da bereits eine Reihe der anwesenden Zuschauer zum Grill drängte, entschlossen sich die Sportler das Vereinsrennen in 2 Läufen auszutragen. Es wurde ein Rundenrekordfahren und ein 500 m Zeitfahren ausgetragen.

Folgende Zeiten wurden erzielt

Name Klasse 200 m 500 m
Dimpfl Simon U 9 33,2 Sek. 1.15,30 Min.
Eder Maximilian U 13 16,2 Sek. 48,3 Sek.
Wächter Dominik U 15 14,8 Sek. 45,2 Sek.
Janele Dennis S I 12,4 Sek. 36,8 Sek.
Klinger Markus S I 12,9 Sek. 40,1 Sek.
Kaden Mario S I 14,0 Sek. 41,1 Sek.
Aurnhammer Thomas S I 13,6 Sek. 41,3 Sek.
Robert Matthias S II 13,8 Sek. 40,3 Sek.
Frohnwieser Peter S IV 13,8 Sek. 43,9 Sek.

Danach ging`s zur wohlverdienten Brotzeit an den Grillstand.

gez.
A. Hofstetter

(mehr …)

Vereinsmeisterschaft 2018, 1. Lauf – Bergzeitfahren

(ahof) Am vergangenen Mittwoch (4.7.2018) fand der 1. Lauf zur Vereinsmeisterschaft 2018 in Form eines Bergzeitfahrens zum Schloss Scherneck bei Rehling statt.

Unmittelbar vor dem Start bzw. bei der Anfahrt einzelner Teilnehmer ging ein Unwetter mit teilweise schwerem Hagel über den Bereich rund um das Schloss Scherneck nieder. Der Start verzögerte sich dadurch um über eine halbe Stunde. Auf der Straße lagen nach dem Unwetter teilweise mittelgroße Äste und Geröll, das von den Wassermassen auf die Fahrbahn gespült worden war.

Der „überaus schwierige Anstieg“ mit einer Länge von rund 900 Meter zu dem beliebten Ausflugsziel im Norden von Augsburg musste von den Teilnehmern 2 mal bewältigt werden. Bei der 1. Anfahrt ging es in einem Einzelzeitfahren den Berg hinauf und anschließend stand noch ein Massenstart auf dem Programm. Alle Teilnehmer kamen oben nach „hartem Kampf“ an und anschließend gab es dann im Biergarten noch eine wohlverdiente Brotzeit. (mehr …)

Bayerische Bahnmeisterschaft 2018

Ergebnisse Omnium (korr.)

Ergebnisse Verfolgung

BDR-Sprintercup – Peter-Krauss-Preis 2018

Ergebnisübersicht

Brauerei-Rapp-Cup 2018

Ergebnisse Renntag 1

Ergebnisse Renntag 2

Ergebnisse Renntag 3

Ergebnisse Renntag 4

Ergebnisse Renntag 5

Ergebnisse Renntag 6

Ergebnisse Renntag 7

Ergebnisse Renntag 8 und Gesamtergebnis

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo