Schnelle Runden drehn

Keine Lust aufs Wintertraining im Freien? Auf der überdachten Radrennbahn in Augsburg verfliegen die Kilometer im Nu' - egal ob es draußen regnet oder schneit! Interessiert? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Liv Baake für ihre Erfolge geehrt

Sportlerehrung im Rathaus Augsburg

(ahof) Bei der Sportlerehrung der Stadt Augsburg, die am 16.2.2017 im Goldenen Saal des Rathauses vom Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Dr. Kurt GRIBL, vorgenommen wurde, erhielt Liv BAACKE für ihre Leistungen in der Saison 2016 eine extra für diese Ehrung handgefertigte Urkunde.

 
Während vom Sportreferenten Dirk WURM die Laudatio vorgelesen wurde, nahm Dr. Kurt GRIBL die Ehrung vor und gratulierte der jungen Sportlerin zu ihren Erfolgen. Liv BAACKE wurde für ihre 5 Bayer. Meistertitel in der Saison 2016 auf der Straße, der Bahn und im Cross geehrt. Da sie in diesem Jahr bereits wiederum erfolgreich war, sie wurde Deutsche Crossmeisterin, ist anzunehmen, dass sie auch im kommenden Jahr zu den geehrten Sportlern zählen wird.

 
Ein Bericht auf der Internetseite ist unter Sportler des Jahres zu finden.
Das Bild zeigt Liv BAACKE bei der Ehrung zusammen mit Marco und Mauro BRENNER, die ebenfalls erfolgreich für ihren Verein RSG Ansbach unterwegs waren.

Swen Baacke hat es geschafft

© radbilder.de

(ahof) Gratulation zum Trainer C an unser Mitglied Swen Baacke. Seit November 2016 hat Swen an mehreren Wochenenden die Schulbank an der Sportschule des BLSV in Oberhaching gedrückt und an der Ausbildung zum Trainer C – Radsport teilgenommen. Am vergangenen Sonntag war es dann soweit. Unter der Aufsicht von BRV-Landesverbandstrainer Fritz Fischer legte er erfolgreich seine Prüfung ab.

 
Da Swen selbst immer noch ein erfolgreicher aktiver Rennfahrer ist, war der Lehrgangsstoff für ihn natürlich teilweise kein Neuland und er hat bereits am Sonntag abends mit der Umsetzung seines Wissens beim Nachwuchstraining der RSG Augsburg auf der Radrennbahn begonnen.
Swen herzlichen Glückwunsch vom ganzen Team zum Abschluss deiner Ausbildung.

AUXSPORTS testet die Radrennbahn

© radbilder.de

(ahof) Am vergangenen Freitag waren auf Initiative von Thorsten Franzisi, dem Gründer des Sportportals SPORT IN AUGSBURG erstmals 3 Sportler von auXsports auf der Radrennbahn um hier ein vollkommen neues Sportgefühl zu testen.
Mit auXsports möchte Thorsten Franzisi sportbegeisterten Menschen die Möglichkeit bieten rund 60 verschiedene Sportarten in und um Augsburg ohne Zwang zu testen.

 
Nach einer Einweisung ging es für Cheyenne HANSON, Sven ELLIS und Anika ZIDAR zu den ersten Testrunden auf die Rennbahn. Da auf der Bahn gleichzeitig freier Trainingsbetrieb stattfand, waren alle 3 Neulinge anfangs etwas vorsichtig. Schon nach einigen Runden ging es jedoch nach den Anweisungen der anwesenden Vereinsübungsleiter etwas schneller und vor allen Dingen auch etwas höher in die Kurven der Rennbahn.
Alle 3 Sportler waren sich am Ende der Trainingseinheit darin einig, dass die Fahrt auf der Rennbahn eine tolle Sache war und vor allen Dingen auch eine vollkommen neue Erfahrung mit einer Sportart, zu der sie bisher keiner Verbindung hatten, für sie darstellte.

 
Ab anfangs März sollen die Mitglieder von auXsports regelmäßig die Möglichkeit haben, die Radrennbahn Augsburg zu testen. Info`s zu auXsports gibt es auf der oben genannten Interseite oder bei Thorsten Franzisis unter Tel: 0176 632 41 566.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Wir laden alle Vereinsmitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung 2017 ein! Sie findet am Freitag den 17. Februar ab 18.30 Uhr auf der Radrennbahn statt. Die genaue Tagesordnung kann hier herunter geladen werden: Download

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Filmemacher entdecken die Radrennbahn

IMG_1491In den beiden vergangenen Wochen waren die Filmproduktion ANDICAM GmbH und die Kommunikationsagentur FLAD & FLAD mit Teams in der Radhalle anwesend um für bekannte Unternehmen aus dem Raum Nürnberg einen Videoclip zu erstellen. Als Statisten wirkten dabei Sportler der RSG Augsburg mit. Unter anderem wurde dabei auch ein Bahntandem eingesetzt.

Trotz der nicht gerade angenehmen Temperaturen waren die mehrstündigen Aufnahmen ein Erfolg. Die Filmteams waren von den Möglichkeiten der Radrennbahn begeistert und die Sportler konnten einen Eindruck von der Arbeit eines Filmteams gewinnen.

1 2 3 58

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo