Schnelle Runden drehn

Lust auf einige Runden auf der Radrennbahn? Dann einfach Kontakt mit uns aufnehmen und Termin vereinbaren!

Daten zur Radrennbahn

Länge: 200 Meter
Baujahr: 1988
Material: Holz
Geschlossene Halle
Ganzjähriger Betrieb

Nationale und internationale Erfolge für RSG-Sportler

(ahofst) Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene gab es in den vergangenen Wochen für Natalie Simanowski, Michael Teuber und Michael Spieß von der RSG Augsburg bei Deutschen und Europameisterschaften auf der Straße und auf der Bahn.

Nach den Erfolgen bei den Weltcup-Rennen in Tschechien und in Holzkirchen bei München ging es am vergangenen Wochenende für die beiden Behinderten-Sportler Natalie Simanowski und Michael Teuber um die nationalen Meistertitel im Zeitfahren und im Straßenrennen. Die Wettkämpfe wurden im nordrhein-westfälischen Bünde ausgetragen. Bei dem am Samstag ausgetragenen Einzelzeitfahren über 7,2 Kilometer sicherten sich beide Sportler den Titel des Deutschen Meisters in überlegener Manier mit deutlichem Vorsprung. (mehr …)

Erfolgreiche Sportler bei der Bayer. Bahnmeisterschaft aus Schwaben

(ahof) Eine Reihe von Meistertiteln und Goldmedaillen gab es bei der am vergangenen Wochenende auf der Augsburger Radrennbahn ausgetragenen Bayer. Bahnmeisterschaft für Sportler aus Augsburg und dem Regierungsbezirk Schwaben.

Erfolgreichster Teilnehmer aus der Region war dabei Juniorenfahrer Christian Zacher von den E-Racers Augsburg, der insgesamt 4 Titel errang. Er sicherte sich die Goldmedaillen in den Einzeldisziplinen Zeitfahren und Punktefahren, sowie im Mannschaftssprint und in der Mannschaftsverfolgung zusammen mit Vereinskameraden bzw. weiteren schwäbischen Nachwuchssportlern. (mehr …)

Bayer. Bahnradsportler ermitteln Meister

(ahof) Rund 80 Radsportler ermitteln am kommenden Samstag und Sonntag ihre Landesmeister in den Bahnradsport-Disziplinen auf der Holzpiste in der Flossmann-Sporthalle.

Die Veranstaltung, die alle 3 Jahre in Augsburg stattfindet, gilt für eine Reihe von Sportlern als Test für die anstehenden nationalen und internationalen Meisterschaften. Erstmals nehmen auch behinderte Radsportler an der Landesverbandsmeisterschaft teil. Mit Wolfgang Sacher aus Penzberg und der für die RSG Augsburg startenden Natalie Simanowski sind 2 amtierende Deutsche Meister auf dem Nationalkader des Deutschen Behinderten-Sportverbandes am Start, die im Aufgebot für die Weltmeisterschaft im September stehen. (mehr …)

Internationale Erfolge für Augsburger Radsportler
bla

Anna Beyer

(ahof) Internationale Erfolge konnten die beiden Augsburger Radsportler Anna Beyer und Michael Spieß in der vergangenen Woche auf Straße und Bahn erringen.

Anna Beyer nahm mit ihrer Mannschaft vom Bundesligateam Stuttgart an der Tour Feminin de la Drome im Gebiet des Mont Ventoux in der Französischen Alpen teil. Beim Rennen, das in 5 Etappen über rund 400 km ging gelang es Allrounderin im Gesamtklassement der rund 70 gestarteten Sportlerinnen auf den 16. Rang zu fahren. Am Start waren unter anderem auch die Nationalmannschaften aus Frankreich und Holland. Das beste Einzelergebnis war der 2. Platz im Tagesklassement der 5. Etappe, als Anna Beyer zusammen mit der für den RC Charlottenburg startenden Brigitte Schnapp am letzten Anstieg der insgesamt 8 Bergwertungen ausreißen konnte und bis zur Zielankunft einen Vorsprung von rund 1 Minute auf das Peleton herausfuhr. Mit dieser Leistung errang Anna Beyer ihre ersten UCI-Weltranglistenpunkte. (mehr …)

BDR-Jugendsichtung mit Rekordergebnis

(ahofst) Ein dichtes Programm haben die Verantwortlichen der RSG Augsburg derzeit auf der Radrennbahn in Augsburg – Lechhausen zu bewältigen. Nachdem erst in der vergangenen Woche die Deutschen Meisterschaften im Behinderten-Radsport ausgetragen wurden, stehen am kommenden Samstag bereits wieder nationale Sichtungswettkämpfe im Jugendbereich auf dem Programm.

Nach einem Vorschlag von Bundestrainern hat sich der Verein bereit erklärt, die Jugend – Sichtung im Ausdauerbereich auszutragen. Das Rekordmeldeergebnis von 113 Startern aus 11 Landesverbänden, darunter auch Sportler aus Augsburg und Bayern, zeugt von der Bedeutung des Wettkampfes für die Talentfindung und Standortbestimmung der 15 und 16 jährigen Sportler.

(mehr …)

1 61 62 63 64 65 67

© feinesoftware.de 2016, powered by

WP-Logo